adventkalender14

myWOMAN-bloggerinnen gestalten den Weihnachtscountdown 2014

Freund/innen dieses Blogs

Little mermaid,
(Diese User/innen haben diesen Blog in die Liste ihrer Freund/innen aufgenommen.)

Letzte stories

Ja

voriges Jahr hab ich leider mein Tü... pink1965,2015.10.28, 12:07

serh gerne

ein Türchen zu gestallten ist immer... espresso1411,2015.10.25, 19:50

Jaaaaa!

unbedingt! Endlich! und ein Türchen... flottelotteburnin,2015.10.25, 17:13

hm...

ich überleg noch! Bin mir nicht sic... soul,2015.10.25, 09:05

yep

ich gestalte gerne wieder ein fensterl!... marieblue,2015.10.24, 10:05

gerne

bin ich auch wieder dabei...irgendwie fr... fulmi,2015.10.22, 21:31

Hallo Lizzy

Also ich wär wieder dabei und kanns... millicent,2015.10.22, 20:09

in 2 Monaten und 2 Tage

heißt es wieder hohoho ..... und 2... lisselka,2015.10.22, 19:457 Kommentare

Kalender

Juni 2017
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
 
 
 
 

Suche

 

Aktuelle Blogs


    marieblue (Aktualisiert: 26.6., 11:09 Uhr)
    Melissa 13 (Aktualisiert: 25.6., 17:38 Uhr)
    CoraLino u... (Aktualisiert: 25.6., 17:33 Uhr)
    Hallo! (Aktualisiert: 24.6., 16:25 Uhr)
    passionflo... (Aktualisiert: 20.6., 20:08 Uhr)
    Tesas Blog (Aktualisiert: 17.6., 12:24 Uhr)
    GeDankeNlo... (Aktualisiert: 16.6., 21:00 Uhr)
    LILI (Aktualisiert: 16.6., 09:10 Uhr)
    fallowtheh... (Aktualisiert: 16.6., 09:07 Uhr)
    mary76 (Aktualisiert: 16.6., 08:51 Uhr)
    cora...der... (Aktualisiert: 12.6., 21:09 Uhr)
    hoffnung (Aktualisiert: 12.6., 20:48 Uhr)
    indian (Aktualisiert: 12.6., 20:45 Uhr)
    theoneando... (Aktualisiert: 12.6., 20:35 Uhr)
    ercabi (Aktualisiert: 12.6., 20:28 Uhr)
    Lieblingsm... (Aktualisiert: 23.5., 11:32 Uhr)
    MacGregor (Aktualisiert: 22.5., 12:20 Uhr)
    transakt (Aktualisiert: 15.5., 21:24 Uhr)
    kampfdembu... (Aktualisiert: 15.5., 21:18 Uhr)
    Millicent (Aktualisiert: 13.5., 22:59 Uhr)
    mishu (Aktualisiert: 13.5., 22:31 Uhr)
    espresso14... (Aktualisiert: 11.5., 21:02 Uhr)
    TinasWelt (Aktualisiert: 9.5., 16:32 Uhr)
    Probier da... (Aktualisiert: 9.5., 16:29 Uhr)
    Black Blog (Aktualisiert: 9.5., 16:15 Uhr)
    Libelle (Aktualisiert: 9.5., 15:38 Uhr)
    Mamarosa (Aktualisiert: 7.5., 11:32 Uhr)
    soul (Aktualisiert: 19.4., 20:52 Uhr)
    lisselka (Aktualisiert: 18.4., 11:15 Uhr)
    souls Neua... (Aktualisiert: 1.4., 08:01 Uhr)
    Carina Obw... (Aktualisiert: 30.3., 15:25 Uhr)
    angi (Aktualisiert: 29.3., 20:51 Uhr)
    fulmi (Aktualisiert: 16.3., 20:28 Uhr)
    malou001 (Aktualisiert: 13.3., 19:27 Uhr)
    sivi84 (Aktualisiert: 11.3., 00:03 Uhr)
    Motorradto... (Aktualisiert: 5.3., 12:14 Uhr)
    Nadine (Aktualisiert: 3.3., 11:05 Uhr)
    Mrs Robins... (Aktualisiert: 1.3., 09:29 Uhr)
    vanilleduf... (Aktualisiert: 27.2., 18:39 Uhr)
    kersi (Aktualisiert: 27.2., 15:48 Uhr)
    notanymore (Aktualisiert: 18.2., 21:59 Uhr)
    Freigeist... (Aktualisiert: 7.2., 10:22 Uhr)
    muttertage (Aktualisiert: 1.2., 12:31 Uhr)
    palmen (Aktualisiert: 29.1., 08:12 Uhr)
    apple:-) (Aktualisiert: 26.1., 10:16 Uhr)
    bibi (Aktualisiert: 24.1., 21:31 Uhr)
    sandra38 (Aktualisiert: 24.1., 19:29 Uhr)
    Jette (Aktualisiert: 19.1., 11:42 Uhr)
    Sadee (Aktualisiert: 14.1., 19:03 Uhr)
    Adventskal... (Aktualisiert: 7.1., 21:07 Uhr)
Donnerstag, 22.10.2015, 19:45

heißt es wieder hohoho .....
und 24 Tage vorher wird das erste türchen geöffnet. und vielleicht auch wieder wichtelpäckchen?

Mädel's habt ihr Lust????

und gerade für die von uns, wo es im letzten Jahr so traurig gelaufen ist, dass sie wieder an den Zauber weihnacht glauben können.


bin schon sehr gespannt.

in Vorfreude eure lizzy


Mittwoch, 24.12.2014, 07:30

Hallo Ihr Lieben,

es ist soweit, Weihnachten ist da!

Der Tag an dem am Abend die Kerzen und die Kinderaugen leuchten.
Der Tag an dem in der Nacht die Tiere sprechen.
Der Tag, der der stillste im Jahr ist (oder sein sollte?), ja
die stille Nacht, die heilige Nacht.

Stille?
Nein, wir bringen in unserer heutigen Zeit so gut wie keine absolute Stille zustande. Und das ist auch GUT so! Denn absolute Stille heißt auch, dass es keine akkustische Orientierung gibt in dem Raum, in dem wir uns befinden. Würden wir uns in der Natur befinden und absolute Stille herrschen, wäre das für unseren Geist nicht gut (und das ist weihnachtlich ausgedrückt! ;-)).

Stille hat eine große Bedeutung in der Religion. Sei es für das Gebet in unserer christlichen Kirche, sei es für Meditation (wobei ein Gebet ja nix anderes ist) im Hinduismus und Buddhismus oder in anderen Religionen.

Die Stille ist der Zustand, in dem wir uns entspannen können. Wir können uns beSINNen, weil die Geräuschkulissen weitgehend weitgehend weggeschalten sind. Dieses Besinnen, die Kontemplation, die Konzentration auf uns und das, was in uns vorgeht, ist nur möglich, wenn es in einer Stille stattfindet, die wir selbst wählen!

Es ist letztendlich vollkommen egal, wenn die gesamte Adventszeit in ihrer Gesamtheit nicht mehr die wirklich stille und besinnliche Zeit ist. Selbst wenn dieser heutige stille Tag zumindest bis zur Hälfte großen Trubel beinhalten wird macht das nichts!
Denn Stille können wir letztendlich nur für uns alleine finden. Sei es, dass wir uns in ein Zimmer zurückziehen, einen Spaziergang im Wald machen (in dem es ja auch nicht wirklich still ist, wir uns aber trotzdem gut auf uns besinnen könnnen) oder einen Besuch in der Kirche oder einer Kapelle in unseren Tag einbauen. Für die Stille und für die Besinnung sind wir selbst zuständig und wir haben (die meisten von uns) das Glück selbst wählen zu können, ob wir es gerade still haben wollen oder ob Stille grad nichts nützen würde, weil wir uns jetzt gerade sowieso nicht besinnen wollen würden! Vielleicht, weil wir gerade den Trubel genießen wollen, den so eine Familie macht, die man um sich hat?!

Ich habe Euch zwei Musikstücke 'mitgebracht':

Silencio von Beethoven - Ein Stück, das zwar genaugenommen gar keine Stille zulässt, weil die Aneinanderreihung - wie hier in einer wunderbaren Folge! ;-) - von Tönen keine Stille zulässt. Nichts desto trotz ist es ein Musikstück, bei dem man sich wunderbar entspannen und auch besinnen kann:


Und hier ein ganz besonderes Gustostückerl zum Thema Stille. Das Stück 4’33 von John Cage in der vollen Orchesterversion….


Alles still!
Alles still! Es tanzt den Reigen
Mondenstrahl in Wald und Flur,
Und darüber thront das Schweigen
Und der Winterhimmel nur.

Alles still! Vergeblich lauschet
Man der Krähe heisrem Schrei.
Keiner Fichte Wipfel rauschet,
Und kein Bächlein summt vorbei.
Alles still! Die Dorfeshütten
Sind wie Gräber anzusehn,
Die, von Schnee bedeckt, inmitten
Eines weiten Friedhofs stehn.

Alles still! Nichts hör ich klopfen
Als mein Herze durch die Nacht -
Heiße Tränen niedertropfen
Auf die kalte Winterpracht.

Theodor Fontane (1819-1898)

Ich wünsche Euch ein wunderbares Weihnachtsfest, das genau den Trubel und die Stille beinhaltet, die Ihr für Euer Wohlbefinden braucht!

Ganz liebe Grüße
Soul


Dienstag, 23.12.2014, 07:38

(von Bird on a Wire)

Meine Tochter und ich - eine lange und nicht immer konfliktlose Geschichte. Auch Weihnachten blieb nicht immer davon verschont und vor zwei Jahren sind wir am 23.12. sogar im Streit auseinander gegangen und haben den Heiligen Abend getrennt verbracht ...

Im Jahr darauf war alles anders: Wir flogen gemeinsam nach New York und verbrachten dort wunderschöne, harmonische und erlebnisreiche Weihnachten.

Diese Woche, in der wir auf kleinstem Raum in einem Hotelzimmer zusammenlebten, gemeinsam lange Spaziergänge unternahmen, essen gingen, feierten und soviel mit einander geredet haben, wie schon lange nicht mehr, hat uns beiden und unserer Beziehung zu einander wirklich gut getan und war so schön, dass wir recht bald beschlossen, diese Erfahrung zu wiederholen.

Seit gestern sind wir in Washington DC und ich möchte euch nun noch einige erste Eindrücke von dieser tollen Stadt zeigen:







Mit dieser Geschichte möchte ich all denen ein wenig Mut machen, die traurig sind, weil es in der Familie zu Weihnachten Unfrieden und Missstimmigkeiten gibt, vielleicht sogar Streit, und auch jenen, die zu Weihnachten heuer einsam sind.

Denn das Weihnachtsfest, das ich vor zwei Jahren ganz allein verbringen musste, war wirklich nicht so schlimm - ich habe am Nachmittag einen langen Spaziergang am See gemacht, hatte nur Kerzen und keinen Weihnachtsbaum, habe den ganzen Kitsch und die falsche Romantik im Fernsehen weggelassen und stattdessen mit Menschen, die mir lieb und teuer sind telefoniert, E-Mails getauscht und gechattet. Ein Jahr später war - siehe oben - dann sowieso alles wieder ganz anders ...

Wish you a Merry Christmas -

Bird on a Wire

P.S.: Und für alle, die so wie wir - nicht erst seit "Kevin allein zu Haus" - totale Amerika-Fans (speziell was die amerikanischen Weihnachtstraditionen betrifft) sind, hier noch ein bisschen Musik zum Träumen ...







Story reblogged von Admin. da der Anfang bereits im November verfasst wurde und die Story weit vorne im Adventkalender zu sehen ist, wo sie aber eben keine sieht: http://www.woman.at/mywoman/adventalender14/stories/859810/